4. Newsletter Juli 2017

 

Stephanie
Reinhold

Berichte aus dem
Wahlkreis Esslingen

http://www.stephanie-reinhold.de
info [at] stephanie-reinhold [dot] de

Liebe Freundinnen und Freunde,

„Zukunft wird aus Mut gemacht“ – mit sehr großer Mehrheit haben wir auf dem 41. grünen Parteitag unser Wahlprogramm für die Bundestagswahl im Herbst verabschiedet. Die Stimmung in Berlin war geprägt von Zuversicht. Die Resonanz in den Medien war überwiegend positiv. Jetzt liegt es an uns, die Menschen von unserem grünen Programm zu überzeugen. Offene Fragen zu beantworten. Unsicherheiten zu nehmen. Vertrauen zu gewinnen. In drei Monaten ist Bundestagswahl – packen wir es an!

Herzliche Grüße

Umwelttag in Esslingen

Am 2. Juni fand das Esslinger Klimafest und Umwelttag statt, und der OV Esslingen  war mit einem Infostand mit dabei, um u.a. über den Flächennutzungsplan zu informieren. In der gleichen Woche hatte Trump den Ausstieg aus dem das Pariser Klimaschutzabkommen angekündigt. Trumps Entscheidung ist ein historischer Rückschlag für den Kampf um unsere Lebensgrundlagen und verantwortungslos gegenüber den nächsten Generationen der Menschheit. Die aktuelle Entwicklung in Amerika hat auch die Menschen an unserem Stand sehr bewegt.

Parteitag (BDK) in Berlin

„Zukunft wird aus Mut gemacht“ – mit sehr großer Mehrheit haben wir bei der Bundesdelegiertenkonferenz vom 16. bis  18. Juli unser grünes Wahlprogramm verabschiedet. Zuvor wurde viele Stunden debattiert und diskutiert und abgestimmt. Das zentrale Thema unseres Wahlprogramms ist die Ökologie. Die Auswirkungen des Klimawandels nehmen zu, und wir müssen dringend handeln. Wir wollen die 20 dreckigsten Kohlekraftwerk sofort still legen, und einen vollständigen Ausstieg aus der Kohle bis 2030.  Bis dahin wollen wir auch unseren Energiebedarf zu 100 % aus erneuerbaren Energien decken. Mit E-Mobilität wollen wir in unseren Städten für sauberere Luft sorgen, und den Autostandort Deutschland langfristig sichern.

Außerdem wollen wir Europa weiter stärken. Ohne ein vereintes Europa wird es für uns alle weder Frieden noch Sicherheit noch Wohlstand in der globalisierten Welt geben. Wer in Freiheit leben will, muss sich sicher fühlen. Deshalb wollen wir die Polizei und die Justiz stärken.

Wir sind davon überzeugt, dass kluge Integration der Flüchtlinge der Schlüssel für ein friedliches und respektvolles Zusammenleben in der Zukunft ist. Wir setzen uns für ein Einwanderungsgesetz ein, um Menschen, die in Deutschland mit anpacken möchten, eine Perspektive zu bieten.

Und beim Thema „Ehe für alle“ haben wir die anderen Parteien offensichtlich richtig aufgeschreckt. Am 30. Juni 2017 wurde sie nun tatsächlich im Bundestag mit deutlicher Mehrheit beschlossen, nachdem die CDU, aber auch die SPD vier Jahre lang konsequent eine Abstimmung darüber verweigert hatten. Ein großer Erfolg konsequenter grüner Politik.

 

Wahlkampfplanung

Direkt nach den Pfingstferien habe ich gleich zwei Abende in Folge in Esslingen mit dem Thema „Wahlkampfplanung“ verbracht – am Dienstag im Wahlkampf-Team und am Mittwoch bei der Grünen Runde des OV Esslingen im Kaffeehaus Sonne. Neben der Veranstaltung mit Manne Lucha am 11. Juli 2017 im Alten Rathaus in Esslingen haben wir auch kleinere Aktionen wie einen Eiswagen am Bürgerfest und einen Besuch bei den Bienen in Kimmichsweiler geplant.

 

Schlehenfest in Denkendorf

Am letzten Wochenende im Juni fand auch das Schlehenfest in Denkendorf statt. Bei der Eröffnungsfeier am Freitagabend hat mich besonders beeindruckt, wie die französische Partnerstadt Meximieux in die Veranstaltung miteingebunden wurde. Jedes Wort der Eröffnungsrede von Bürgermeister Jahn wurde direkt übersetzt und so entstand eine wunderschöne europäische Stimmung auf dem Festplatz. Gemeinsam wurden dann auch Luftballons für die Bürgerstiftung in den Himmel gelassen. Der anschließende Rundgang über das Fest mit Bürgermeister Jahn und dem Festorganisator Herrn Reber, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Denkendorfer Vereine (ARGE),  machte sehr deutlich, wie groß das ehrenamtliches Engagement in Denkendorf ist.

 

Ihr Anliegen?

Für unseren ersten Infostand haben wir uns in Ostfildern etwas Besonderes überlegt, und die Bürgerinnen und Bürger unter dem Motto „Ihr Anliegen? Teilen Sie mir mit, was Ihnen wichtig ist.“ zum Gespräch eingeladen. Mein Ziel war es, direkt von den Menschen zu erfahren, welches Thema sie aktuell bewegt. Die Rückmeldungen der Bürgerinnen und Bürger waren vielfältig und reichten von der Sorge um die Hebammenversorgung über Bildung bis hin zur hohen Feinstaubbelastung. Besonders stark beschäftigte die Menschen in Ostfildern aber das Thema „E-Mobilität“. Der Beschluss auf der BDK, ab 20130 nur noch E-Fahrzeuge zulassen zu wollen, sorgt bei vielen Beschäftigten in der Automobilbranche für Verunsicherung. Hier brauchen wir gute Antworten, denn dieses Thema wird uns im Wahlkampf sicher begleiten.

Dazu die Einladung des Kreisvorstands zu zwei Workshops:

Von: Kreisbuero KV Esslingen <kreisbuero [at] gruene-es [dot] de>
Liebe Mitglieder im Kreisverband,

wir laden Euch herzlich zum Workshop „Straßenwahlkampf“ ein. Der Kreisvorstand veranstaltet den Workshop einmal pro Wahlkreis am
Samstag 22. Juli

WK Nürtingen: 10-13.30 Uhr in der Seegrasspinnerei, Tagungsraum im Fabrikationsgebäude, Plochinger Straße 14, 72622 Nürtingen

WK Esslingen: 15 bis 19 Uhr im Mehrgenerationen- und Bürgerhaus
Esslingen-Pliensauvorstadt, Weilstraße 8, 73734 Esslingen

Die begrenzten Plätze werden kostenlos in der Reihenfolge der Anmeldung an kreisbuero [at] gruene-es [dot] de vergeben.

Grüne Grüße im Auftrag des Kreisvorstands

STADTRADELN = aktiver Klimaschutz

Am vergangenen Sonntag, 25. Juni fiel der Startschuss für das STADTRADELN in Ostfildern.  In diesem Jahr ist der OV Ostfildern mit meinem eigenen Team am Start.  Als  „GREEN TEAM“ treten wir in den nächsten Wochen fleißig in die Pedale – für Klimaschutz, Fitness und eine lebenswerte Stadt. Die Aktion läuft bis zum 16. Juli und bis dahin werden wir weiter viele grüne Fahrradkilometer sammeln.


Fotoshooting mit Lena Lux

Am Mittwoch, 21. Juni 2017 hatte ich mich zum 2. Mal mit der Fotografin Lena Lux zu einem Fotoshooting in Esslingen verabredet, um Bilder für einen Flyer zu machen. –Hier ein paar Fotos vom „Making-Of“ auf dem Esslinger Wochenmarkt.

Man sieht – es hat Spaß gemacht… 🙂


 

Meine nächsten Termine:

  • OV Wendlingen Mitgliederversammlung
    Dienstag, 04. Juli 2017, 20.00 Uhr
    Wendlingen, Treffpunkt Stadtmitte
  • Podiumsdiskussion mit Schülerinnen und Schülern
    Mittwoch, 05. Juli 2017

    Esslingen Friedrich-Ebert-Schule
  • Schwörtag
    Freitag, 07. Juli 2017, ab 18.00 Uhr
    Esslingen
  • Manne Lucha, Minister für Soziales und Integration
    Dienstag, 11. Juli 2017, 19.00 Uhr
    Esslingen, Altes Rathaus
  • Diskussion mit Schülerinnen und Schülern
    Mittwoch, 12. Juli 2017
    Esslingen, Mörike-Gymnasium
  • Kreismitgliederversammlung von B90/Grüne
    Donnerstag, 13. Juli 2017, 19.30 Uhr
    Esslingen-Mettingen, Max-Eyth-Str. 10, Gaststätte „Schlemmertöpfle“
  • Wildkräuter-Spaziergang mit der Wild- und Heilkräuterfachfrau Sanne Löfflath
    Samstag, 15. Juli 2017, 15.00 Uhr

    Köngen, Treffpunkt ist am Friedhof
  • Internationales Frühstück mit Podiumsdiskussion
    Sonntag, 16. Juli 2017, 11.00 Uhr

    Esslingen, arg-Interkulturelles Forum Esslingen e.V.,  Kulturzentrum Dieselstraße
  • Podiumsdiskussion zum Thema „Arme Wähler wählen nicht“
    Montag, 17. Juli 2017, 19.00 Uhr,
    Veranstalter: Kreisdiakonieverband des Landkreises Esslingen
    Esslingen, Theodor-Rothschild-Haus, Müllbergen Straße 146
  • Diskussion mit Schülerinnen und Schülern
    Donnerstag, 20. Juli 2017
    Esslingen. Theodor-Heuss-Gymnasium
  • OV Ostfildern „Politischer Sommerabend“
    Freitag, 21. Juli 2017 ab 17 Uhr
    Ostfildern, Parksiedlung
  • Diskussionsrunde von Menschen mit und ohne Behinderung
    Mittwoch, 30. August
    Esslingen
  • Podiumsgespräch
    Dienstag, 5. September 2017, 17 Uhr
    Veranstalter: Diakonie Stetten e.V.
    Esslingen, BAZ Esslingen, Urbanstr. 28
  • OV Wendlingen – Boris Palmer
    Montag, 11. September 2017, 19.30 Uhr

    Wendlingen, Treffpunkt Stadtmitte, Kleiner Saal
  • „Wahlopoly-Spiel“ mit den Kandidatinnen und Kandidaten für die Bundestagswahl
    Dienstag, 12. September 2017, 19.00 Uhr

    Esslingen, Veranstalter: DGB Region Nordwürttemberg, „Komma“
  • #gEZnoch konkreter
    Donnerstag, 14. September
    Oberesslingen, Verlagshaus Esslinger Zeitung

Social Media Links:

Facebook: https://www.facebook.com/stephanie.reinhold.31
Twitter: https://twitter.com/@StephReinhold17
Instagram: https://www.instagram.com/stephanie_reinhold

Wenn Sie meinen Newsletter abonnieren wollen, dann schicken Sie mir bitte eine Mail.
Kontakt für Newsletter

falls der Link nicht funktionieren sollte, bitte eine Mail mit dem Betreff „subscribe“ an steffi-news [at] online [dot] de schicken. Vielen Dank!

Mein letzter Newsletter:
3. Newsletter Juni 2017